Senioren-Computer-Club Beverstedt

Unterricht  

   

Besucher  

Heute 0

Woche 57

Insgesamt 21080

   

Dropbox

Nachdem wir uns die letzten Montage mit der Einrichtung einer Dropbox auf verschiedenen Endgeräten beschäftigt haben, werde ich an diesem Montag noch einmal intensiv auf die Freigabe von Dateien eingehen. Es gibt dabei unterschiedliche Möglichkeiten, die zum Teil voraussetzen, dass der Empfänger ebenfalls eine Dropbox hat. Wir werden die Dateien auch mit den Möglichkeiten der Dropbox über den Browser bearbeiten.

Ich freue mich auf euren Besuch!

Dropbox

Allen Mitgliedern des Computer Clubs wünsche ich ein frohes neues Jahr 2017. Vor allem wünsche ich Euch Glück und Gesundheit.

An diesem Montag werden wir uns wieder mit dem Thema Dropbox beschäftigen. Ich werde noch einmal die Einrichtung der Dropbox wiederholen von der Registrierung bis zur Einrichtung auf dem Laptop oder Computer. Danach soll es darum gehen, wie ich diese auf meinem Smartphone einrichte, damit Fotos, so dass Fotos und andere Dateien ebenso vom Smartphone auf den heimischen Rechner übertragen werden.

Sollte dann noch Zeit bleiben werde ich auf die Bearbeitung von Dateien mittels Word oder Excel direkt auf der Dropbox eingehen. Anderenfalls wird dies und die Freigabe von Dateien Thema des nächsten Treffens sein.

Ich freue mich auf Euren Besuch.

Dropbox

Wie zuletzt vor zwei Jahren, nämlich am 06.10.2014, werde ich Euch Dropbox als Cloud-Speicher und einiges mehr vorstellen.

Dazu werden wir uns eine Dropbox einrichten und diese dann auf verschiedene Weisen nutzen. Wenn ihr Euch auch selbst einen Online-Speicher einrichten wollt, benötigt ihr dazu eine funktionierende und abrufbare E-Mail-Adresse. Nach dem Einrichten im Internet und der Installation auf dem Computer, werden wir uns schrittweise mit den Möglichkeiten vertraut machen. Dabei leiten uns Fragen, wie

  • Wie kommen die Datein von meinem Computer in die Dropbox?
  • Wie komme ich an meine Daten?
  • Stehen mir meine Daten auch zur Verfügung, wenn ich nicht online bin?
  • Wie gebe ich Daten und Verzeichnisse frei?
  • Wie kommen die Fotos von meinem Handy in die Dropbox und auf meinen Computer?
  • Welche Möglichkeiten habe ich außerdem noch?

Natürlich werden wir uns auch wieder um Sicherheitsaspekte kümmern, aber dabei die vielen Vorteile, die ein Online-Speicher bietet nicht vernachlässigen.

Ich freue mich auf Euren Besuch!

Der Schutz vor Viren und anderen Gefahren

Die nächsten Termine werde ich mich mit dem Thema Sicherheit befassen. Dies ist ein Thema, was viele immer wieder bewegt. Ich werde insbesondere auf die folgenden Fragen eingehen:

  • Was kann passieren wenn ich den PC mit meinem Benutzername (BN) und Passwort (PW) anmelde und ich Windows 10 und ein Virenprogramm installiert habe?
  • Was kann passieren wenn ich mein Mailprogramm, Amazon etc mit BN und PW öffne? Wie kann es passieren?
  • Ist Onlinebanking gefährlich?
  • Wie schütze ich mich richtig?
  • Soll ich längere PW auf einem Stick speichern und bei Bedarf vom Stick abrufen? Kann das gefährlich sein?
  • Wie und wo richte ich Passwörter ein?

Unter folgenden Internetseiten findet ihr außerdem wertvolle Tipps rund um die Sicherheit im Internet

Sein Passwort kann man kostenlos unter

https://review.datenschutz.ch/passwortcheck/check.php

testen.

 

Windows 10

Zum Abschluss des Halbjahres wende ich mich noch ein weiteres Mal Windows 10 zu. Wir werden also weitere Neuerung dieses Betriebssystems betrachten und uns so weiter mit der Umgebung vertraut machen. Ich wünsche allen, die ich vorerst nicht mehr sehe, eine schöne Sommerzeit.

   

Mitgliederanmeldung  

   
© Senioren-Computer-Club Beverstedt