Senioren-Computer-Club Beverstedt

Unterricht  

   

Besucher  

Heute 0

Woche 51

Insgesamt 23723

   

Klappkarten erstellen

An diesem Montag werde ich Zeigen, wie Klappkarten erstellt werden können. Zunächst soll es daher um die richtige Einrichtung der Seite gehen.

Wir werden sehen,

  • wie die Ausrichtung/Orientierung der Standard-Din-A4-Seite geändert wird
  • wie Spalten eingerichtet werden und Spaltenumbrüche genutzt werden
  • wie der Text aufgeteilt werden muss
  • und wie die Seitenränder geändert werden.

Ich freue mich auf Euren Besuch.

Anhänge von E-Mails

Da wir dieses Thema wegen Verbindungsproblemen am 06.03.2017 nicht behandeln konnten, werde ich Euch an diesem Montag zeigen, wie Ihr mit Anhängen von E-Mails umgehen könnt.

Zunächst soll es darum gehen, wie Ihr Dokumente und Fotos an E-Mails anhängen könnt. Anschließend werden wir uns mit dem Öffnen und Speichern dieser Anhänge befassen. Zum Schluss werde ich noch skizzieren, welche Anhänge Gefahren bergen könnten und deshalb besser nicht geöffnet oder gespeichert werden.

Ich freue mich auf Euren Besuch.

Am 13. März ist Kirsten verhindert. Claus übernimmt den Unterricht.

Gemeinsam werden wir mit Hilfe des Programms „Paint“ eine Glückwunschkarte gestalten und beschriften, die sich auch mit dem Smartphone per WhatsApp etc. verschicken lässt.

Dropbox

Nachdem wir uns die letzten Montage mit der Einrichtung einer Dropbox auf verschiedenen Endgeräten beschäftigt haben, werde ich an diesem Montag noch einmal intensiv auf die Freigabe von Dateien eingehen. Es gibt dabei unterschiedliche Möglichkeiten, die zum Teil voraussetzen, dass der Empfänger ebenfalls eine Dropbox hat. Wir werden die Dateien auch mit den Möglichkeiten der Dropbox über den Browser bearbeiten.

Ich freue mich auf euren Besuch!

Dropbox

Allen Mitgliedern des Computer Clubs wünsche ich ein frohes neues Jahr 2017. Vor allem wünsche ich Euch Glück und Gesundheit.

An diesem Montag werden wir uns wieder mit dem Thema Dropbox beschäftigen. Ich werde noch einmal die Einrichtung der Dropbox wiederholen von der Registrierung bis zur Einrichtung auf dem Laptop oder Computer. Danach soll es darum gehen, wie ich diese auf meinem Smartphone einrichte, damit Fotos, so dass Fotos und andere Dateien ebenso vom Smartphone auf den heimischen Rechner übertragen werden.

Sollte dann noch Zeit bleiben werde ich auf die Bearbeitung von Dateien mittels Word oder Excel direkt auf der Dropbox eingehen. Anderenfalls wird dies und die Freigabe von Dateien Thema des nächsten Treffens sein.

Ich freue mich auf Euren Besuch.

   

Mitgliederanmeldung  

   
© Senioren-Computer-Club Beverstedt